Startseite   Das Institut   Mitarbeiter   Sponsoring   Kontakt/Impressum   Login   Suche
Imago Hominis (2013); 20(2): 121-131

Das menschliche Lebewesen: eine philosophische Betrachtung

Johannes Rosado

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag hat das Wesen des Lebendigen und das Spezifische des menschlichen Lebens zum Gegenstand. Lebewesen haben im Gegensatz zu den Dingen der anorganischen Natur eine aktive Wirkkraft, die ihren Sitz im Inneren des Lebewesens hat. Weiters hat das Lebewesen die Fähigkeit zur Integration des Äußeren in das Innere, was Reflexivität genannt wird. Diese Seinsdynamik des Lebewesens begründet auch seine Identität durch die Zeit. D. h. die ontologische Struktur des Lebendigen bringt ansatzweise die Überwindung der raum-zeitlichen Grenzen des Materiellen mit sich. Der Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass diese Aufhebung der raum-zeitlichen Grenzen effektiv vollzogen wird. Dieses Strukturmoment des Menschen kommt am deutlichsten in der sittlichen Dimension der menschlichen Tat zum Ausdruck, was letztlich die Bedeutung und die Würde des Menschen ausmacht.

Schlüsselwörter: Innerlichkeit, Seele, Ganzheit, Leben, Lebewesen

Abstract

This article deals with the essence of the living being and what is intrinsic to human life. Contrary to anorganic matter, the living being has an active potential based on the inward of the creature. Beyond that, it is competent to integrate the outward into the inward, called reflexivity, the basis of lasting identity of living beings: Their ontologic structure implicates to some extent the triumph over matter, which is confined to the limits of space and time. The human being stands out by the fact that this suspension of limits of space and time is already effectively consummated. This aspect of human structure is most clearly expressed in the moral dimension of human deeds, which constitute human dignity.

Keywords: Inner Dimension, Soul, Wholeness, Life, Living Being

Anschrift des Autors:

Dr. Johannes Rosado
Schießstattstraße 19, A-5020 Salzburg
juan.rosado4(at)gmail.com

^ Seitenanfang

<< vorige Ausgabe   < voriger Artikel   Inhaltsverzeichnis   nächster Artikel >   nächste Ausgabe >>