Startseite   Das Institut   Mitarbeiter   Sponsoring   Kontakt/Impressum   Login   Suche
Juli 2005

Rege Beteiligung am Wiener Bioethik-Club

Das Interesse am interdisziplinären Erfahrungs- und Gedankenaustausch ist groß. Bereits zum zweiten Mal hat in den Räumlichkeiten des IMABE-Instituts der Bioethik-Clubabend stattgefunden. Zahlreiche junge Wissenschaftler aus Medizin, Jus, Biotechnologie usw. haben sich an der Diskussion des Falls „Schiavo“ und über den Gesetzesentwurf zum Thema „Patientenverfügungen“ beteiligt.  Auch der zweite, wenn auch deutlich verbesserte Entwurf ist noch überarbeitenswert, so die Meinung der Diskussionsteilnehmer. Am 24. 10. 2005 soll der nächste Abend stattfinden. Eingeladen sind Jungakademiker aus den Bereichen Medizin, Jus, Naturwissenschaften, Philosophie, Psychologie etc.

^ Seitenanfang

<< voriger Monat   < voriger Artikel   nächster Artikel >   nächster Monat >>