Startseite   Das Institut   Mitarbeiter   Sponsoring   Kontakt/Impressum   Login   Suche
Mai 2019

Tipp: RPP-Tagung „Sex&Crime“ am 15. Juni 2019 in Wien

Exklusiv für IMABE: 50 reduzierte Tickets

Sexuelle Belästigung, Missbrauch und Verbrechen: Bislang tabuisierte Themen erschüttern die Öffentlichkeit und werfen viele Fragen auf. Welche psychodynamischen Hintergründe, Strukturen und Machtverhältnisse stehen hinter den dunklen Seiten – von #MeToo bis Pädophilie?

Die Fachtagung Sex & Crime versucht, gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Neurowissenschaften, Sexualforschung und Kriminalitätspsychologie sich dem Phänomen Sexualität im Zusammenhang mit Begehren, Machtmissbrauch und Verbrechen interdisziplinär zu nähern. Gerade für Psychotherapeuten, Psychologen und Psychiater stellt sich die Frage nach besseren Behandlungsmöglichkeiten für Betroffene – sowohl Opfer als auch Täter – und wo Prävention rechtzeitig ansetzen muss. Als prominenter Referent wird Wiens Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn erwartet.

Die Tagung wird von der Sigmund Freund Privatuniversität in Kooperation mit dem RPP-Institut veranstaltet und findet am 15.06.2019 im Audi Max an der Universität Wien statt.

Exklusiv für IMABE vergibt das RPP-Institut 50 reduzierte Tickets mit einem Rabatt von 15 Prozent. Verwenden Sie dafür bei der Ticketauswahl den Werbecode „Imabe2019“. Die Einlösung der Rabattcodes erfolgt nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

Die Anmeldung für IMABE-Newsletter-Bezieher mit reduziertem Ticket unter dem Werbecode „Imabe2019“ zur RPP-Tagung Sex & Crime am 15.062019 in Wien ist ab sofort möglich.

Foto: RPP

^ Seitenanfang

<< voriger Monat   < voriger Artikel