Lebensqualität und Lebenssinn. Auftrag an Medizin und Pflege

13. November 2020 in Wien

Programm

Vormittag

08.30Registrierung 
09.00Begrüßung 
09.15Lebensqualität und Lebenssinn in Alter und Krankheit
Franz Kolland, Wien
 
09.45Lebensqualität vs. Lebensverlängerung: Länger leben oder länger leiden?
Barbara Friesenecker, Innsbruck
 
10.15Kaffeepause 
10.45Krankheit gemeinsam tragen: Lebensqualität und die Rolle der Angehörigen
Monika Keller, Heidelberg
 
11.15

Wozu noch leben? Die spirituelle Dimension der Lebensqualität
Matthias Beck, Wien

 
11.45Podiumsdiskussion 
12.45Mittagspause 


Nachmittag

13.45Ethik der Sorge: Der Patient im Spannungsfeld von Autonomie und Angewiesenheit
Helen Kohlen, Vallendar
14.15"Was ist Ihnen eigentlich wichtig?" Dimensionen der Lebensqualität in der Langzeitpflege
Doris Pfabigan, Wien
 COVID-19 Problematik
  
14.45Case Study
Jürgen Brunner, Innsbruck
15.15Case Study
Markus Schwarz, Wien
15.45Schlussrunde
16.00Ende


Vorläufiges Programm. Änderungen vorbehalten.

Referenten

  • ao. Univ.-Prof. DDr. Matthias Beck
    Institut für Systematische Theologie und Ethik, Universität Wien
  • PD Dr. Mag. Dipl.oec.med. Jürgen Brunner
    Department für Kinder- und Jugendheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck
  • ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Friesenecker
    Universitätsklinik für allgemeine und chirurgische Intensivmedizin, Medizinische Universität Innsbruck
  • Priv.-Doz. Dr.med. Monika Keller
    Klinik für Psychosomatische und Allg. Klinische Medizin, Sektion Psychoonkologie, Medizinische Universitätsklinik Heidelberg
  • Univ.-Prof. Dr. Helen Kohlen
    Care Policy und Ethik in der Pflege, Philosophisch-Theologische Hochschule in Vallendar
  • ao. Univ.-Prof. i.R. Mag. Dr. Franz Kolland
    Department Allgemeine Gesundheitsstudien, Kompetenzzentrum Gerontologie und Gesundheitsforschung, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Krems/Donau
  • Dr. Doris Pfabigan
    Senior Health Expert in der Abteilung Gesundheitsberufe, Gesundheit Österreich GmbH
  • Dr. Markus Schwarz
    Chief Operating Officer der SeneCura Gruppe

Weitere Informationen

Tagungsort: Raiffeisen Forum, 1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1

Nähere Informationen und Anmeldungsmöglichkeit folgen in Kürze!




Institut für Medizinische
Anthropologie und Bioethik
Unterstützt von: