Archiv Bioethik aktuell

Bioethik aktuell

Selektion von Embryonen: Gencheck soll „gesündestes Kind“ auswählen

Das US-amerikanische Unternehmen Genomic Prediction bietet Paaren bei IVF an, ihre durch künstliche Befruchtung entstandenen Embryonen vorab genetisch zu screenen. Der Screening-Test soll angeben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Kind später multifaktorielle Krankheiten wie Diabetes,  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Studie: Auch ein einfacher Gentest kann als Nocebo schaden

Kommerzielle Gentests liegen in den USA schon lange im Trend. Auch in Europa wächst der Markt. Das wirft viele Fragen auf. Wie geht man mit Ergebnissen von Gentests um, die das Risiko für eine Erkrankung oder Leistungsdefizite vorhersagen können? Was löst dies in den Betroffenen aus?

Ein US-Team  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Großbritannien: Gentests für Menschen ohne Erbkrankheit als „Präventivmedizin“

Erstmals werden in Großbritannien Gentests zur Früherkennung von Krebserkrankungen auch für jene Menschen angeboten, die keine Erbkrankheiten in der Familie haben. Das Programm der University College-Klinik in London arbeitet laut der Zeitung The Times an einem „neuen Ansatz in der  mehr lesen...

Unterstützt von: