Bioethik aktuell

Bioethik Aktuell

Österreich: Verfassungsgerichtshof befasst sich im September mit Verbot der "Sterbehilfe"

Der Verfassungsgerichtshof berät in seiner dreiwöchigen Herbst-Session (Beginn: 21.9.2020) über das Verbot der aktiven Sterbehilfe in Österreich. Vier Antragsteller,  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

Österreich: Ärzte fordern Suizidprävention statt „assistiertem Suizid“

Die Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (ÖGPP) zeigt sich "sehr besorgt" über "aktuelle Tendenzen zur Legalisierung des  mehr lesen...

Bioethik aktuell

COVID-19: Britische Pflegeheime sollten keine Wiederbelebungen durchführen

Pflegeheime in Großbritannien wurden von staatlichen Gesundheitsmanagern dazu angehalten, generell Wiederbelebungsanweisungen für Bewohner zu ändern, in einigen Fällen  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

Studie: Psychiater besorgt über "Sterbehilfe" bei psychisch Kranken

Mangelnde Kompetenz und Überforderung angesichts von komplexen Krankheitsbildern bei psychischen Erkrankungen kann dazu führen, dass sich Ärzte und Therapeuten mit  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

COVID-19-Impfstoff: „Wir stehen erst am Anfang“, sagen Forscher

Wann wird es einen Impfstoff gegen COVID-19 geben? Darf man Prüfverfahren abkürzen? An wem soll der Impfstoff vorab getestet werden? Wie lange ist man durch eine Impfung  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

IMABE: Bioethik-Gesetz in Frankreich bedeutet einen Rückschritt für das Kindeswohl

Alle Frauen unter 43 Jahre haben in Frankreich Recht auf eine künstliche Befruchtung als Kassenleistung - auch Single-Frauen und lesbische Paare. Die französische  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Lebensqualität: Den Menschen in Pflegeheimen ihre Eigenverantwortung zurückgeben

Es ist wichtig, Vertreter der Pflege und Institutionen zu hören, ihnen Rechtssicherheit zu geben und sie zugleich zu kreativen Lösungen zu ermutigen. Das betont die  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

COVID-19: Patienten müssen nicht alleine sterben

Die Covid-19-Pandemie hat zu drastischen Veränderungen bei der Versorgung von Patienten am Lebensende und ihren Familien geführt. Um potentielle Ansteckungen zu  mehr lesen...

Bioethik Aktuell

Kanada: "Sinnloses Leben" und "Einsamkeit" sind Gründe für aktive Sterbehilfe

Kanada hat im Jahr 2016 aktive Sterbehilfe (Medical Assistence in Dying, MAID) legalisiert. Nun legt erstmals der offizielle MAID-Jahresbericht Zahlen, Motive und  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Deutschland: Ärzte dürfen nicht zu Abtreibungen gezwungen werden

Sollen an Universitätskliniken nur noch solche Ärzte eingestellt werden, die auch dazu bereit sind, Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen? In einer Stellungnahme zur  mehr lesen...


Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv...

Betreffend Ihres laufenden Newsletter-Abonnements schreiben Sie uns bitte eine eMail.

Sie möchten kostenlos den monatlichen IMABE-Newsletter erhalten? Bestellen Sie ihn hier.





Institut für Medizinische
Anthropologie und Bioethik
Unterstützt von: