Archiv Bioethik aktuell

Juli 2005

Bioethik aktuell

IMABE veröffentlicht Review zum Thema: „Risiko der späten Schwangerschaft“

Die immer wieder aufgeworfene und zum Teil sehr widersprüchlich behandelte Frage nach dem Risiko der Schwangerschaft bei Frauen über 35 wurde von Imabe in einem Review ausführlich bearbeitet. Immer wieder wird auch innerhalb der Ärzteschaft die Meinung vertreten, dass von einer Schwangerschaft über  mehr lesen...
Bioethik aktuell

IMABE gestaltet den Österreichischen Pharmareferententag 2005

„Die Pharmaindustrie ist besser als ihr Ruf“. Zu diesem Schluss kamen die Referenten und die Podiumsdiskussion in der Kremser Donau-Universität im Rahmen des Österreichischen Pharmareferenten-Tages 2005. „Ethik und Pharmaindustrie“ lautete das Generalthema, zu welchem die Universitätsprofessoren E.  mehr lesen...
Bioethik aktuell

Referendum in Italien: keine Lockerung in Sicht

Am 12. und 13. Juni 2005 wurden die Italiener zu einem Referendum über Stammzellenforschung und Künstliche Befruchtung gerufen. Die Wahlbeteiligung mit 25,9% reichte aber nicht aus, das Biotechnik-Gesetz zu einer neuerlichen Abstimmung ins Parlament zu bringen. Die Initiatoren wollten eine Lockerung  mehr lesen...
Bioethik aktuell

Wieder Klonnachrichten aus Korea: was ist neu daran?

Schon vor einem Jahr haben sich koreanische Forscher mit der Nachricht, menschliche Embryonen geklont zu haben, in die Schlagzeilen der Weltmedien gebracht. Nun standen sie erneut wieder im Mittelpunkt. Hwang und seine Mitarbeiter wollten nachweisen, dass der Kerntransfer auch dann gelingt, wenn die  mehr lesen...
Institut für Medizinische
Anthropologie und Bioethik
Unterstützt von: