Archiv Bioethik aktuell

Bioethik Aktuell

Kind als Belastung: Frauen im Schwangerschaftskonflikt müssen besser unterstützt werden

Nach einem Schwangerschaftsabbruch können psychische oder körperliche Beschwerden auftreten, doch für die betroffenen Frauen gibt es kaum Angebot für eine professionelle Nachbetreuung. Darauf weist Daniela Karall, Stv. Direktorin des Departements Pädiatrie I an der Meduni Innsbruck hin (vgl. Tirol  mehr lesen...

Unterstützt von: