Archiv Bioethik aktuell

Januar 2009

Bioethik aktuell

Sterbehilfe: Suizid-Dokumentation auch im deutschen Privat-Fernsehen geplant

Die Ausstrahlung einer Dokumentation mit dem Titel „Right to die?“ löste in Großbritannien und Deutschland eine heftige Debatte über Sterbehilfe aus. Der Film wurde am 10. Dezember 2008 vom britischen Bezahlsender Sky Real Lives zur Hauptsendezeit ausgestrahlt. Sie dokumentiert den Suizidtod eines  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Österreich: Palliativmedizin macht Euthanasie überflüssig

In Luxemburg hat das Parlament Mitte Dezember 2008 mit knapper Mehrheit für ein Gesetz zur Legalisierung der aktiven Sterbehilfe und Suizidhilfe gestimmt - gegen den Willen des luxemburgischen Großherzogs Henri, der das Gesetz nicht unterzeichnet hat. „Palliativmedizin ist die Antwort auf die  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Studie: Drastischer Schutz von Nichtrauchern senkt Herzinfarktrate

In der US-Stadt Pueblo/Colorado gehen drei Jahre nach Einführung eines strikten Rauchverbots in öffentlichen Räumen und am Arbeitsplatz die Hospitalisierungen wegen akuten Herzinfarkts immer noch drastisch zurück. Das ergab eine aktuelle Untersuchung des US Center of Disease Control and Prevention (  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Medien: Frauenmagazine fördern Medikalisierung des weiblichen Körpers

Die psychologischen Risiken der Schönheitschirurgie werden oftmals unterschätzt und in Top-Frauenillustrierten heruntergespielt. Hochglanzzeitschriften wie Cosmopolitan oder The Oprah Magazine würden damit eine Medikalisierung des weiblichen Körpers vorantreiben. Das ist das Ergebnis einer im  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Studie: Geschäft mit fragwürdigen Stammzelltherapien ist voll im Gange

Von Science wurde die Verjüngungskur für Zellen, die der japanische Forscher Shinya Yamanaka 2006 entdeckte und die 2008 abermals rasante Weiterentwicklungen erlebte, als der wissenschaftliche „Durchbruch des Jahres 2008“ (2008; 322: 1766-1767) gefeiert. Klar ist, dass es sich hierbei um  mehr lesen...

Bioethik aktuell

Tagungstipp: „Arzt sein im 21. Jahrhundert“, 29. – 31. 01. 2009 an der PMU Salzburg

Eine Tagung des Forum Medizin 21 der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg widmet sich von 29. - 31. Jänner 2009 unter dem Titel „Arzt sein im 21. Jahrhundert: Erwartung - Selbstbild - Realität“ den Herausforderungen und Zukunftsvisionen des beruflichen Alltags des Arztes in  mehr lesen...

Institut für Medizinische
Anthropologie und Bioethik
Unterstützt von: